xplace stellt innovative Hörbuch-Terminals auf der Buchmesse in Leipzig vor

hoerbuch_20090313Göttingen – Einem Bericht des Börsenblatts des Deutschen Buchhandels zufolge ist der Hörbuchmarkt in 2008 um 1,8 Prozent auf rund 200 Millionen Euro gewachsen – ein enormes Potential, das zahlreiche Verlage bereits zu nutzen wissen. Im Zuge der positiven Marktentwicklung hat xplace, der Spezialist für interaktive Kundeninformationssysteme, einen multimedialen und interaktiven Hörbuch-Berater entwickelt. Das vollautomatische Informationsterminal wird vom 12. bis zum 15. März 2009 im Rahmen der Gemeinschaftspräsentation Hörbuchverlage auf der Buchmesse in Leipzig vorgestellt.

Mit über 1.000 bereits im Einsatz befindlichen Terminals sind die interaktiven „xplace Hörbuch“-Kiosksysteme die führende Lösung für den Buchhandel und für Entertainment Stores. Sie bieten Verbrauchern multimediale Erlebnisse direkt während des Einkaufs. Dank einer umfangreichen Hörbuch-Datenbank und einfachster Bedienung durch große Touchscreens mit intuitiver Oberfläche sowie integriertem Scanner zum Einlesen von Produktcodes können Verbraucher auch ohne Vorerfahrung direkt von der neuen Beratungsqualität profitieren. Dank dreiminütiger Hörproben und ausführlichen Informationen zum Inhalt werden Hörbücher erlebbar und aufgrund dessen nicht nur schneller sondern auch häufiger spontan gekauft.

„Unsere Hörbuch-Terminals bieten erlebbare Beratungsqualität und ermöglichen eine multimediale sowie interaktive Eigenrecherche, wie sie der Verbraucher sonst nur aus dem Internet kennt“, betont Florian Brinkmann, Geschäftsführer der xplace GmbH (www.xplace.de). Für Händler besonders attraktiv ist darüber hinaus die bestehende Refinanzierungsmöglichkeit durch die Verlage, die als Premium-Partner ihre Inhalte auf den Bildschirmen der Terminals im Verlagserscheinungsbild präsentieren. Dank der Zusammenarbeit mit über 150 Verlagen werden Informationen für nahezu jedes Hörbuch bereitgestellt.

Interessenten können sich über das neue, elektronische Marketing-Zugpferd des Buchhandels vom 12. bis zum 15. März 2009 im Rahmen der Gemeinschaftspräsentation Hörbuchverlage auf der Buchmesse in Leipzig in der Messehalle 3 am Stand D300/400 informieren.

Weitere Informationen unter www.xplace.de

Dieser Artikel wurde einsortiert unter:: Hörbücher + eBooks

Schlagwörter: :

Der Autor::